Aktivspielplatz Musberg e.V.

Der Aktivspielplatz Musberg e.V. ist der Träger unseres pädagogisch betreuten Spielplatzes, welcher eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit ist.

Kinder und Jugendliche im Schulkindalter, welche gerne draußen toben, neugierig sind, Abenteuer in der Natur mit Menschen und Tier erleben oder ihrer Kreativität freien Lauf lassen möchten, sind bei uns genau richtig.

Unser großzügiges Gelände von rund 8000m² bietet ein breites Spektrum an Spiel- und Begegnungsflächen (Hüttenbau, Feuerhütte, Bolzplatz, Kletterwand, Werkstatt, Theaterbühne, Spielsee, Garten, Pferde- und Kleintierbereich, zwei Spielhäuser mit u.a. Korkenbad, Kaminzimmer, Saal und Küche etc.).

In allen Bereichen stehen den Kindern und Jugendlichen, neben pädagogisch begleiteten Angeboten, Freiräume zu selbstbestimmten, „zweckfreien“ und eigenverantwortlichen Aktivitäten zur Verfügung.

Im Vordergrund hierbei steht immer das gemeinsame „WIR“, bzw. die Begegnungen, das gemeinsame Handeln und die stetige Auseinandersetzung mit dem gegenüber (Mensch, Tier und Natur)

Verein

1974 wurde der Aktivspielplatz Musberg e.V. (AKI Musberg) von engagierten Eltern, Erzieher*innen, Pädagogen*innen und mit Unterstützung durch den damaligen Bürgermeister Herrn Rainer Häußler geschaffen.

Die Gründung des Vereins erfolgte ein Jahr vor Eröffnung des Platzes, also schon 1973.

Bis heute arbeitet der Vorstand ehrenamtlich. Im Laufe der Jahre wurden zunehmend mehr hauptamtliche Mitarbeiter*innen sowie eine Platzleitung eingestellt. Gemeinsam übernehmen sie, neben der pädagogischen Arbeit, ein Großteil der anfallenden Tätigkeiten, wie u.a. Organisation und Verwaltung, Instandsetzung sowie Planungen und nötigen Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Platzes.

Finanzierung:

Ein Betrieb, ohne die jährliche Bezuschussung der Stadt Leinfelden-Echterdingen und dem Landkreis Esslingen, ist bis heute nicht möglich. Nur so können die laufenden Betriebskosten, insbesondere die Personalkosten anteilig gedeckt werden. Über die jährlichen Zuschüsse hinaus, müssen wir in Eigenleistung die fehlenden Kosten erwirtschaften.

Unser Vorstand: Frau Beate Sentrup genannt Froning, Frau Petra Leckband, Frau Stefanie Zeiler 

Mitarbeiter*innen

Das hauptamtliche Team wird regelmäßig von Aushilfskräfte/Springer, Praktikant*innen, Menschen im sozialen Jahr, Ferienmitarbeiter*innen, und Ehrenamtlichen unterstützt.

Sie alle betreuen, helfen, trösten, geben Tipps, machen vor, setzen Grenzen und Regeln und sind Ansprechpartner*innen für Kinder, Jugendliche und Eltern

Nina

 

Soziale Arbeit BA

Carsten

Jugend & Heimerzieher

Miranda Belz

 

Leitung

Erzieherin

Annika

 

Stv. Leitung

Erzieherin

Amanda

Jugend & Heimerzieherin

Hannah

 

Jugend &

Heimerzieherin 

Beate
Emi Sozialearbeit BA
Sonja
Siggy Sozialpädagogin
Susanne
Sonja
Nina Soziale Arbeit BA
Carsten Jugend- und Heimerzieher
Hannah Erzieherin
Amanda Jugend- und Heimerzieherin
Miranda Belz Leitung Erzieherin & Fachkraft für Inklusion
Annika Stellv. Leitung Erzieherin Fachkraft für Inklusion
Beate
Emi Soziale Arbeit BA
Sonja
Siggy
Sonja
Susanne
×